Mag. Wolfgang Dvorak-Stocker

Geboren am 9. Juni 1966 in Graz, Besuch eines neusprachigen Gymnasiums, maturiert 1984. Nach Ableistung des Wehrdienstes Studium der Geschichte in Wien, 1991 Sponsion zum Magister der Philosophie, Volontariatsjahr beim Verlag Eugen Ulmer in Stuttgart. Abschluß der Buchhandelslehre mit Prüfung zum Buchhändler in Graz, Eintritt in das elterliche Unternehmen, seit 1996 Geschäftsführer des Leopold Stocker Verlages. 1999 Übernahme der Zeitschrift „Neue Ordnung“, 2000 Erwerb des steirischen Verlages F. Sammler, 2004 Gründung des Ares-Verlages zur Fortführung des bis zu diesem Zeitpunkt vom Leopold Stocker Verlag betreuten politisch-historischen Programms, seit 2003 auch Mitherausgeber der Zeitschrift „Sezession“. 2006 Übernahme der monatlich erscheinenden Kochzeitschrift „Kochen & Küche“ als einziger Publikumszeitschrift des Leopold Stocker Verlages. Im Jahr 2006 werden die landwirtschaftlichen Fachzeitschriften in der Landwirt-Agrarmedien GmbH zusammengefaßt, 2008 erfolgt die Gründung eines landwirtschaftlichen Fachverlages in Kiev.

4 Kinder (Maximilian, Kilian, Kajetan, Anna-Alida)

Mag. Wolfgang Dvorak-Stocker

 

Ernst und Rosa von Dombrowski Stiftung, A-8010 Graz,
EMail: buero@dombrowski-stiftung.at, Impressum