Preisträgerin 2010: Mag. Ulrike Kotzina

Als diesjährige Preisträgerin des „Ernst und Rosa von Dombrowski-Stiftungspreises“ für Literatur, wurde Frau Mag. Ulrike Kotzina ermittelt.

Mag. Ulrike Kotzina (Bild: Kotzina)

Mag. Ulrike Kotzina

Wohnhaft: A-3002 Purkersdorf,
E-Mail: kotzina1@a1.net

Leben
Geb. am 19. Februar 1970 in Wien, Studium der Germanistik und Sportwissenschaften in Wien und Köln (Abschluss 1994); dann Redakteurin und Lektorin bei verschiedenen Zeitschriftenverlagen sowie ergotherapeutische Tätigkeit in einem Wiener Pensionisten-Wohnhaus (bis 1999). Anschießend Nachmittagsbetreuung in Volksschule und Privatgymnasium (bis 2001), danach Sportredakteurin beim ORF-Teletext (bis 2006). 2008: Selbständige Geschäftstätigkeit mit antikem Schmuck. Seit Herbst 2009: AMS bzw. Karenz

Wettbewerbe/Preise:
1999:
Endrunde und Anthologie Open-Mike-Wettbewerb (Kim)
2000: Stipendium/Klagenfurter Literaturkurs im Rahmen des Ingeborg-Bachmann-Preises
2004: 3. Preis beim Literaturwettbewerb der Akademie Graz (Etwas, das fehlt)
2009: Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich für das Gesamtwerk

Romane (Arbeitsprojekt)
Die Verklärung des Herrn Engelhorn (2009/2010)

„Klaras Portrait“

Den von der Ernst und Rosa von Dombrowski-Stiftung 2010 ausgezeichneten Text „Klaras Portrait“ können Sie hier nachlesen [weiter]

Literatur

Zahlreiche Veröffentlichungen von Lyrik, Kurzgeschichten und Erzählungen in Literaturzeitschriften und Anthologien.
Die aufgelisteten, kursiv geschriebenen Titel sind lediglich Auszüge aus der Veröffentlichungsliste.

  • Wespennest (2004: Licht und Schatten; 2006: Das Haus meiner Eltern)
  • Die Rampe (2000: Die Hintertür; 2005: Frequenzen, Impulse; 2007: Der Apfelbaum)
  • Lichtungen (2002: Eve; 2005: Etwas, das fehlt; 2007: Unterirdisch)
  • Forum Land/Literatur aus Niederösterreich: Vor- und Nachfahren (2005: Mit der Zeit)
  • Erostepost (1999: Die Traumfrau; 2000: Die Augen des Russen; 2000: Das Gemälde)
  • Konkursbuch Alter (2003: Das Gemälde)
  • FreieZeitArt (2000: Cho Arrim), Lillegal (1999: Die uralten Straßen; Dieser Winter)
  • Brückenschlag (1998: Das Land links von uns)
  • Fragmente (1997: Siebenstern).

 

Ernst und Rosa von Dombrowski Stiftung, A-8010 Graz,
EMail: buero@dombrowski-stiftung.at, Impressum